Dresden MENU

Cross-Mentoring Dresden

Potenziale stärken durch interne und Cross Tandems

 

Überblick

Das Cross-Mentoring Dresden unterstützt junge Führungskräfte in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung. Die Mentoring-Partnerschaft einer jungen Führungskraft zu einer Managerin oder einem Manager des eigenen oder eines anderen Unternehmens, die bzw. der sich als externer Mentor*in zur Verfügung stellt, ermöglicht einen offenen und hierarchiefreien Erfahrungsaustausch über die Unternehmensgrenzen hinweg.

Das Programm startet im Herbst 2021 zum ersten Mal.

Cross Consult hat das Programm konzipiert und übernimmt das gesamte Programmmanagement. Wir betreuen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen über das Jahr hinweg und bieten passende Rahmenveranstaltungen an.Bei der ersten Runde dabei sind nun die AOK PLUS Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen, das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf, Ostsächsiche Sparkasse Dresden, Sächsische Aufbaubank – Förderbank – (SAB) und die Sparkassen-Versicherung Sachsen Lebensversicherung AG.

Kompaktinformation zum Cross-Mentoring Dresden

 

Zielgruppe

Die Führungskräfte (Mentees) werden für ein Jahr von erfahrenen Führungskräften (Mentorinnen und Mentoren) anderer am Programm beteiligter Unternehmen unterstützt und gefördert. Die Tandems handeln eigenverantwortlich und legen ihre Ziele und Maßnahmen, wie Coaching, Beratung und Netzwerken, individuell fest. Den Rahmen bilden Vorträge, Kamingespräche, Feedback-Veranstaltungen und Workshops.

Die Besonderheit in Dresden: Vorteile von internem Mentoring und Cross-Mentoring ergänzen sich. Unternehmen haben die Möglichkeit, sich auch mit internen Tandems zu beteiligen, die durch die Rahmenveranstaltungen aber die Gelegenheit bekommen, sich mit Mentees und Mentor*innen aus anderen Unternehmen auszutauschen.

 

Rahmen

  • Workshops und Seminare
  • Peer-Coachings
  • Kamingespräch
  • Auftakt-, Halbzeit- und Abschluss-Veranstaltungen
  • Dialog-Formate wie Frühstück Familie und Karriere und Work-life café

 

Kick Off 21. September 2021

Im September 2021 startet das Programm zum ersten Mal. Wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind, wenden Sie sich direkt an Dr. Nadja Tschirner.


Dr. Nadja Tschirner

Tel. 089/4 52 05 26 - 28

nadja.tschirner(at)
crossconsult.de

Keine Artikel in dieser Ansicht.