Female Leadership MENU

Female Leadership

Frauen in Führung sind heute noch immer keine Selbstverständlichkeit, auch wenn sich die Zahlen auf den unteren Führungsebenen in den letzten Jahren leicht nach oben bewegt haben. In den Vorständen deutscher Unternehmen sind Frauen nach wie vor unterrepräsentiert. Die Gründe hierfür sind vielschichtig, teils seit Jahren bekannt, aber häufig auch ignoriert.

 

Der Glaube, dass Frauen doch heute selbstbewusst sind und daher auch automatisch Karriere machen werden, ist weit verbreitet.

 

                                           

 

Die Überraschung, wenn es dann nicht funktioniert ist sowohl bei den Frauen aber auch den Unternehmen groß. Deutlich wird dann meist, dass das Verständnis für die dahinterliegenden Mechanismen fehlt. Und das ist kein Wunder, angesichts der Tatsache, dass Genderdiversity ein hochkomplexes Thema ist.

 

Cross Consult, mit einem fundierten wissenschaftlichen Hintergrund aus der Geschlechter- und Frauenforschung, unterstützt Unternehmen dabei, die Mechanismen zu analysieren, die Frauen beim Aufstieg ausbremsen. Angefangen beim Recruiting, der verwendeten Bildersprache, dem Employer Branding bis hin zu Kompetenzmodellen und Beurteilungskriterien, gibt es viele Stellschrauben, an denen gearbeitet werden kann, um Frauen nachhaltig dabei zu unterstützen, sich im Unternehmen mit all ihren Kompetenzen einzubringen, sich weiterzuentwickeln und ihr volles Potenzial zu entfalten.

 

 

                                           

 

 

CMA10: virtuelles Leadership Forum: Barcamp für Alle

Donnerstag, 26. November 2020, von 17:00 - 20:00 Uhr
mehr

CMA10: Mentoring Werkstatt: Erfahrungen im Blick

Donnerstag, 28. Januar 2021, von 17:30 - 20:30 Uhr
mehr