Newsletter 01/2022 MENU

Logo Cross Consult


Betreff: Von Mitarbeiterbindung bis Machtkämpfe

Was belastet Unternehmen derzeit besonders stark? Die Bindung der Mitarbeiter*innen bzw. eine hohe Fluktuation. Das jedenfalls war die Botschaft fast aller Teilnehmer*innen unserer virtuellen Veranstaltungsreihe „HR im Dialog“. Klar, nach zwei Jahren Pandemie, verbunden mit einem völlig veränderten Arbeitssetting zwischen Präsenz und Homeoffice, haben sich die Erwartungen der Mitarbeiter*innen grundlegend verändert. Wie kann es in der Zukunft hybriden Arbeitswelt gelingen, die Mitarbeiter*innen zu motivieren, die man gerne ans Unternehmen binden würde?

Falls Sie Interesse an den Diskussionsbeiträgen und Lösungsansätzen aus der Veranstaltung haben, können Sie diese bei unserer Kollegin Sophie Drozdzweski anfragen. sophie.drozdzewski@crossconsult.de.

Und für den Kalender: Mit unserer Reihe HR im Dialog sprechen wir gezielt Kolleg*innen aus den HR- und Diversity-Bereichen an. Der nächste Termin findet am 20. Oktober 2022 von 10.00 bis 12.00 Uhr statt – dann zum Schwerpunkt: Mitarbeiterbindung.

Und zum Thema Mitarbeiterbindung haben wir die Stimme einer Expertin: „Unternehmen, die Vielfalt ernst nehmen und entsprechende Transformationsprozesse umsetzen, sind nachweislich besser aufgestellt hinsichtlich der Motivation und Gesundheit ihrer Mitarbeitenden, hinsichtlich Kund:innenzufriedenheit und hinsichtlich ihrer Innovationsfähigkeit. Davon jedenfalls ist Ana-Cristina Grohnert, Vorstandsvorsitzende der Charta für Vielfalt e.V. und ehemaliges Vorstandsmitglied der Allianz Deutschland AG überzeugt. Hier geht es zum Interview: https://mff-memorandum.de/ana-cristina-grohnert-im-interview-mit-cross-consult-diversitaet-wird-von-vielen-unternehmen-noch-unterschaetzt/


Karrieremesse KOA in Berlin ruft!

Wir sind auf dem Karrierefestival KOA: Am 23. und 24. Juni findet am Flughafen Tegel das HR-Happening statt, ein Berliner Hotspot für ambitionierte weibliche Talente. Davina Eggers und Claudia Vierle aus unserem Team sind vor Ort! Hier ein Aufruf an Berliner*innen: Informiert euch über unser Programm Berlin Chrome „THE MIX THAT MATTERS“ bei unseren Kolleg*innen.
mehr


Erfolgreicher Start in Berlin – Fortsetzung folgt

Und apropos Berlin-Chrome - mit großer Begeisterung wurde unser unternehmensübergreifendes Mentoringprogramm im Großraum Berlin angenommen. Das Berliner Cross-Mentoring CROME startete im letzten Herbst in die erste Runde. Seither sind die Tandems im Mentoring aktiv unterwegs und profitieren von diesem Netzwerk. Die Mentees arbeiten u.a. an ihrer Karriereplanung, dem eigenen Zeitmanagement oder dem Umgang mit schwierigen Mitarbeitenden. Der Zusammenhalt untereinander sowie das Engagement der Mentor*innen ist beeindruckend! Die zweite Runde CROME Berlin startet am 18. Oktober 2022.
https://www.crossconsult.de/leistungen/cross-mentoring/berlin/


Programm im Herbst

Wir führen unser Angebot für Gründer*innen fort und freuen uns auf spannende Bewerbungen aus dem Raum Augsburg für die Teilnahme am Cross-Mentoring Augsburg. Interessierte können sich unter https://www.crossconsult.de/leistungen/cross-mentoring/startups/ informieren und bewerben.

Unternehmen und Interessierte aus dem Raum Dresden finden Informationsmaterial zu unserem neuen Programm Cross-Mentoring Dresden: https://www.crossconsult.de/leistungen/cross-mentoring/dresden/

Und auch in München startet das Programm Cross Talents: https://www.crossconsult.de/leistungen/cross-mentoring/cross-talents


Willkommen: Davina Eggers erweitert unser Team

Wir begrüßen eine neue Kollegin in unserem Team: Willkommen Davina Eggers!
Die Ethnologin, Soziologin & Religionswissenschaftlerin ist seit dem 16.05.2022 bei uns als Beraterin für die Themen Mentoring, Training und Workshops sowie Führungskräfteentwicklung zuständig. Speziell für die Programme Cross Mentoring-Dresden und CROME Berlin arbeitet sie als Programm-Managerin.
Und wozu möchte sie bei Cross Consult beitragen? „Für mich ist in der Arbeit mit Menschen und die Reflexion der inneren Haltung sich selbst und anderen gegenüber ein zentrales Thema. Wer als Führungskraft erfolgreich sein möchte, sollte souverän mit Unterschieden und Spannungsverhältnissen in sich selbst und im Team umgehen können. Meine Aufgabe als Moderatorin, Trainerin, Beraterin und Coach sehe ich deshalb darin, einen Raum zu schaffen, in dem Menschen sich trauen, ihre Anliegen offen anzusprechen und gemeinsam zu bearbeiten.“
Und wenn sie nicht arbeitet? „Dann bin ich gerne draußen mit dem Fahrrad unterwegs – am besten mit meinen Kindern, oder auf dem Weg in ein Restaurant mit gutem Essen – oder beides.


Ein Mutmacher*innen-Appell …

Und zum Schluss noch ein Appell von unserer Geschäftsführerin Nadja Tschirner, warum Netzwerke und insbesondere Frauennetzwerke in diesen Zeiten wichtig sind und wir uns durch Kommentare nicht vom Netzwerken abhalten lassen sollten:

„Zickenkrieg ist ein Mythos, der sich hartnäckig hält, um der Mehrheit der Menschheit einzureden, dass sie sich sowieso nicht verstehen können. Ein mikropolitischer Schachzug der Männer, der zu wirken scheint. Daher hier an alle Frauen: Lasst Euch nicht spalten, haltet Unterschiede aus, geht Konflikten nicht aus dem Weg, sucht Euch Unterstützer:innen auf allen Ebenen und bei allen Mehrheiten. Nur gemeinsam seid ihr stark!"
https://mff-memorandum.de/warum-wir-uns-den-zickenkrieg-nicht-einreden-lassen-sollten-ein-hoch-auf-frauennetzwerke/


Besuchen Sie uns im Internet:

Cross Consult GbR
crossconsult.de

MFF - Memorandum für Frauen in Führung
mff-memorandum.de

MFF-Blog zu New Work, Diversity & Leadership
mff-memorandum.de/blog/

Cross Consult GbR

Bavariaring 43 - 80336 München
T: 0049 (0)89/4 52 05 26 - 0

info@crossconsult.de

Zum Cross Consult bei Facebook Zum Youtube-Channel von Cross Consult
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

32. Cross-Mentoring München: 2. Mentor*innen-Dialog

Donnerstag, 12. September 2024, von 17:00 - 19:00 Uhr
mehr

Cross-Mentoring München: Netzwerk-Frühstück "Familie und Karriere"

Freitag, 13. September 2024, von 9:00 - 11:30 Uhr
mehr