MENU

05.02.2020, Kategorie: News, Cross Consult,
Diverse Schritte führen zum Erfolg

„Diverse Schritte führen zum Erfolg“, so lässt sich die Quintessenz des gestrigen Kaminabends zusammenfassen. Mehr Frauen in Führung wird es geben, wenn

  1. Vereinbarkeit nicht nur von Familie und Beruf in den Bick genommen wird, sondern auch Führungsfrauen in die Überlegungen miteinbezogen werden
  2. Netzwerke zur Selbstverständlichkeit werden, auch wenn Männer sie manchmal als Kuschelvereine wahrnehmen und Frauen noch zu zurückhaltend in der Selbstdarstellung sind
  3. Frauen bereits sind, mutig den nächsten Schritt einzufordern und
  4. Strukturen geschaffen werden, die es Frauen ermöglichen, auch mit reduzierter Stundenzahl einen qualifizierten Führungsjob auszuüben: Stichworte waren hier geteilte Führung, Job-Sharing, Top-Sharing

Die Mentees und Mentor*innen diskutierten im Rahmen des Cross-Mentoring München, moderiert durch die Mentees des ADAC, Sabine Mauermann, Maria Schönhofer, und Dragana Schneider verschiedene Beispiele, die bereits existieren, aber noch nicht zum Standardrepertoire gehören. Viel Bewegung in der Diskussion wurde durch das Fishbowl-Format ermöglicht, das die Moderatorinnen für den Abend ausgewählt hatten. So nahm die Diskussion schnell Fahrt auf. Stunden später konnte es alle kaum glauben, dass die Zeit schon um sein sollte. Ermutigt wurden die Diskussionen bei einem leckeren Buffet noch bis spät in den Abend vertieft. Danke an die Mentees für die tolle Moderation und den ADAC für die Gastfreundschaft und das tolle Ambiente.

Die 24. Runde Cross-Mentoring München startet am 13. Mai 2020. Interessierte Unternehmen wenden sich bitte direkt an Annina Zogg (089 452 052626).

Pressekontakt

Anna Karger

Kommunikation

Tel.: 089 – 4520526-21

Fax: 089 – 4520526-10

E-Mail

Informationsveranstaltung zum 10. Cross-Mentoring Augsburg

Dienstag, 18. Februar 2020 bei der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH
mehr