MENU


„Learning from the Summit of the Mount Everest" - Vortrag von Susanne Müller-Zantop

Vortragsveranstaltung für das Netzwerk Cross-Mentoring München

Resilienz und Spitzenleistungen zwischen Boardroom und Basecamp

Vorhaben, die viel größer sind, als wir selbst, fordern uns auf allen Ebenen des Menschseins. Gleich, ob es sich dabei um ein großes geschäftliches Projekt handelt oder darum, den Mount Everest zu besteigen, - die Herausforderungen scheinen unüberwindbar. Wie man sich auf ein extremes Vorhaben vorbereitet, welche Themen es unterwegs zu bewältigen gibt und wie schwer der Weg zurück in den Alltag sein kann, berichtet Susanne Müller-Zantop aus ihrer Praxis als Höhenbergsteigerin und als Beraterin von Vorständen in großen Unternehmen.

Ihre Mount Everest-Besteigung im Jahr 2018 versteht sie als eine Perle auf einer Schnur von Selbstexperimenten zum Thema Resilienz. Sie erforscht an sich selbst, wie wir unter adversen Bedingungen physisch und mental gesund bleiben können und stabile Spitzenleistungen erbringen.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 15.10.2019 bei den Stadtwerken München statt.

 

Die Einladung zur Veranstaltung richtet sich an alle aktuell und ehemals Beteiligten im Netzwerk des Münchner Cross-Mentoring. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Petra Tödtmann.


Managing Gender&Diversity

01.07.2019

Seminar im Rahmen...
mehr