Aktuelles Einzelansicht MENU

25.04.2024, Kategorie: News, Cross Consult,
Innovation Talk - Vernetzung in der Region

In der tollen Atmosphäre der Eventlocation Hettenbach45 fand im Rahmen des Netzwerks des Cross-Mentoring Augsburg am 25. April 2024 der „Innovation Talk – Vernetzung in der Region " statt.

Thema der Veranstaltung war "Agilität braucht Stabilität – Leadership Mindset in stürmischen Zeiten". Als Leadership Mindset wird die Fähigkeit verstanden, sich selbst und andere in einer immer komplexer, dynamischer und unsicherer werdenden Umwelt zu führen. Zentral ist ein klares Verständnis und die Definition der eigenen Rolle, Ziele und Werte, sowie die Bereitschaft, sich ständig weiterzuentwickeln und zu lernen. Sechs wunderbare Impulsgeber*innen teilten ihre Erfahrungen aus der Praxis zu verschiedenen Faktoren, die beim Thema Leadership eine zentrale Rolle spielen:

Als erstes stellten Jessica Rademacher (Head of User Experience, KUKA) und Dr. Andreas Bauer (Prokurist XITASO / CEO Strategy & Business Development PLANFOX) in ihren Impulsvorträgen dar, wie „Strukturen und Rahmenbedingungen“ in einem Spannungsverhältnis zwischen Agilität und Stabilität stehen, das insbesondere in stürmischen Zeiten herausfordernd werden kann. Welche „individuellen Kompetenzen“ für ein krisenfestes Leadership Mindest hilfreich sind, zeigten Prof. Dr. Sabine Ardey (Direktorin Institut „Test und Simulation für Gasturbinen“, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.) und Christoph Steinle (Geschäftsführer Spin & Gin GmbH / August Gin) auf, wobei neben dem sogenannten „Schokoladen-Gleichnis“ auch die Wichtigkeit von eigenen Grenzziehungen betont wurde. Zum dritten Thema „kulturelle Faktoren“ teilten Anke Bartel (Abteilungsleiterin Serviceunterstützung, swa Netze) und Thorsten Rinne (Deputy Head of Web Engineering, MaibornWolff) ihre Erfahrungen in verschiedenen Unternehmenskulturen und welche entscheidenden Auswirkungen kulturelle Faktoren auf Mitarbeiter*innen und Führungskräfte haben.

Im Anschluss fand an drei Themeninseln ein reger, branchenübergreifender Austausch statt, der viele neue Ideen und Anregungen hervorbrachte. Bei einem einladenden Buffet konnte sich abschließend in einem lockeren Gespräch unterhalten und das stimmungsvolle Ambiente des Hettenbach45 genossen werden.

Ein herzlicher Dank geht an unsere Impulsgeber*innen, die den Abend zu einem vollen Erfolg machten!

Neugierig geworden und Lust das nächste Mal mitzudiskutieren? Mentees und Mentor*innen neuer Unternehmen sind herzlich willkommen. Annina Zogg steht gerne für alle Fragen zur Verfügung.