MENU

15.07.2019, Kategorie: Cross Consult, News,
Kamingespräch im Gabelstaplerwerk

Das Kamingespräch ist immer ein ganz besonderer Programmpunkt im Rahmen des Mentoring-Jahres. An diesem Abend können die Mentees ihre Fragen direkt an die Mentorinnen und Mentoren richten und von deren Lebens- und Berufserfahrung profitieren.

Die Veranstaltung fand in diesem Jahr bei Jungheinrich in Moosburg statt, die aufgrund der etwas abgeschiedenen Lage extra einen Shuttle-Service vom Bahnhof zum Werksstandort organisiert haben. Jungheinrich produziert u.a. Gabelstapler und ist spezialisiert auf Intralogistik. Mit Warnwesten und Mikrofonen ausgestattet, konnten sich die Teilnehmer*innen bei einer spannenden Werksführung ein genaues Bild der Produktion machen.

In einer Fishbowl stellten sich dann die Mentorinnen und Mentoren den Fragen der Mentees. Themen wie die Bedeutung von Netzwerken und die Planung der eigenen Karriere wurden lebhaft diskutiert. Der Fokus war vor allem auf den Unterschieden zwischen männlicher und weiblicher Führung und wie die persönliche Wahrnehmung im Laufe des Berufslebens der Mentor*innen war.

Durch die gelöste Stimmung verging die Zeit wie im Flug – statt wie geplant um 21 Uhr, endete die Veranstaltung erst eine Stunde später. Zum Schluss waren sich alle einig, dass sich die weite Anreise nach Moosburg in jedem Fall gelohnt hat. Die Moderatorinnen regten zur aktiven Teilnahme aller Mentees und Mentor*innen an, weshalb die zahlreichen Fragen und Themen der Mentees fast alle einen Platz in der Diskussionsrunde fanden. Der rege Austausch war eine Bereicherung für alle Beteiligten und intensivierte die Beziehungen im Netzwerk der 21. Runde Cross-Mentoring München.

Wir bedanken uns bei allen Gästen und besonders bei Jungheinrich für die hervorragende Organisation und Bewirtung an diesem Abend!

Pressekontakt

Anna Karger

Kommunikation

Tel.: 089 – 4520526-21

Fax: 089 – 4520526-10

E-Mail